SCHREDER / BRECHER PROFI 800 doppelte Sektion (Grob und Feinzerkleinerung) 55 kW

SCHREDER / BRECHER PROFI 800 doppelte Sektion (Grob und Feinzerkleinerung) 55 kW

72 000 € excl. VAT

Ähnlich wie der DP600 kann der leistungsstärkere Doppelrotor PROFI 800 CRUSHER (nachfolgend DP800) einer höheren Brechtechnologie in einem breiten Anwendungsbereich eingesetzt werden, bei dem hohe Gerätekapazität und hohe Brechleistung gefordert sind. DP800 kann aus Metallmaterialien dickwandige Metallbehälter, größere Abfälle nach der Bearbeitung (sog. Späne), Fässer und deren Inhalt, Stahlbleche bis 6 mm Dicke, Autositze, Standard-Stahlschränke, dickere Elektrokabel und andere zähe und schwer zu verarbeiten bzw. . großer Abfall. Darüber hinaus werden verschiedene Arten von Holzabfällen (Baumstämme, Äste, Holzbretter und -verpackungen, Paletten, Holzmöbel usw.), Papierabfälle (Karton und verschiedene Arten von losen Papierabfällen), großflächige und Siedlungsabfälle (Reifen, Haushaltsgroßgeräte, Teppiche, Matratzen).


Die elektrische Leistung des DP800 liegt im Bereich von 22 kW bis 70 kW, abhängig von der Härte des Materials, der Geschwindigkeit der Zerkleinerung selbst, der Volumenaufprallmenge des zerkleinerten Materials. Jede Schredderwelle wird von einem separaten Motor mit einem hohen elektrischen Eingang und einem Getriebe mit hohem Drehmoment angetrieben, wodurch eine hohe Kapazität und die Fähigkeit erreicht werden, große und schwere Gegenstände zu zerkleinern. Die robuste und langlebige Konstruktion der Maschine prädestiniert sie für Arbeiten unter schwierigen Bedingungen. Durch die Zerkleinerung und das Recycling von Recyclingmaterialien können wir die Abfallmenge um bis zu 80 % reduzieren.

Für höhere Anforderungen an aufbereitete Abfälle bietet der DP800 optional einen Aufbau für eine feinere Zerkleinerung. Nach der Grobzerkleinerung durchläuft das Material einen zusätzlichen Schacht im Hammerzerkleinerungsverfahren, wodurch ein genau kalibrierter Span zu Sägemehl oder Granulat entsteht, der als sekundär aufbereiteter Rohstoff wieder in die Produktion zurückgeführt werden kann. Die Austragsfraktion kann durch ein zusätzliches Sieb reguliert werden. Die elektrische Leistung für die Feinzerkleinerung kann von 22 kW bis 70 kW eingestellt werden, je nach benötigtem Leistungsanteil, Härte des Materials sowie Volumenleistung des zerkleinerten Abfalls. Dieses einzigartige zweiteilige Brechverfahren spart erhebliche Betriebskosten, die Anschaffung von Brechern sowie Platz in der Produktion.

Der DP800 ist robust und langlebig konstruiert, um die Möglichkeit von Resonanzen und damit verbundenem Rauschen zu eliminieren. Bei der Herstellung werden keine Materialien gespart und keine Materialien bis zum Anschlag ausgedünnt. Die robuste Verarbeitung eliminiert die Möglichkeit von Resonanzen und damit verbundenem Rauschen.

Das einzigartige Konzept des DP800 ist die SMART Brechtechnologie. Die intelligente Steuerung spiegelt sich spürbar in der Brechleistung wider, die für eine größere Menge an Brechgut im Vergleich zu Brechgut mit herkömmlichen Brechern sorgt. Intelligente Zerkleinerung eliminiert auch elektrische und mechanische Stöße, verlängert die Lebensdauer des gesamten Geräts und die Stabilität des Stromnetzes.

Der überdurchschnittlich leise Betrieb des DP800 hängt von mehreren Faktoren ab, wie dem Einsatz innovativer Brechzähne (für eine leisere und effizientere Zerkleinerung), hochwertige, oberflächengehärtete Lager (niedriger Reibungskoeffizient), NORD-Elektrogetriebe (hoher Wirkungsgrad und geschliffene Getriebe) und solide Getriebe und robuste Konstruktion (verhindert Resonanzen des Brechers während des Betriebs). Dies wird besonders von Betrieben in der Nähe des Wohngebiets geschätzt.

Ein weiterer innovativer Faktor des DP800 ist das Brechgetriebe. Es hat seine Popularität vor allem gewonnen, weil es wirklich leise und sehr effektiv ist. Bei Beschädigung der Brechzähne ist auch ein Wechsel der einzelnen Zähne möglich. Die Konstruktion des Brechers ist so ausgelegt, dass ein Wechsel der Brechzähne ohne den Einsatz von Spezialwerkzeugen möglich ist. Sie sind leicht zugänglich und können von jedem Wartungspersonal oder Techniker ausgetauscht werden. Und mit gängigen Werkzeugen!

Der überdurchschnittlich leise Betrieb des DP800 hängt von mehreren Faktoren ab, wie dem Einsatz innovativer Brechzähne (für eine leisere und effizientere Zerkleinerung), hochwertige, oberflächengehärtete Lager (niedriger Reibungskoeffizient), NORD-Elektrogetriebe (hoher Wirkungsgrad und geschliffene Getriebe) und solide Getriebe und robuste Konstruktion (verhindert Resonanzen des Brechers während des Betriebs). Dies wird besonders von Betrieben in der Nähe des Wohngebiets geschätzt.

Ein weiterer innovativer Faktor des DP800 ist das Brechgetriebe. Es hat seine Popularität vor allem gewonnen, weil es wirklich leise und sehr effektiv ist. Bei Beschädigung der Brechzähne ist auch ein Wechsel der einzelnen Zähne möglich. Die Konstruktion des Brechers ist so ausgelegt, dass ein Wechsel der Brechzähne ohne den Einsatz von Spezialwerkzeugen möglich ist. Sie sind leicht zugänglich und können von jedem Wartungspersonal oder Techniker ausgetauscht werden.

Der DP800 wurde mit Blick auf die richtige Getriebeauswahl entwickelt. Zum Einsatz kommt eines der hochwertigsten Elektrogetriebe der deutschen Marke NORD. Die geschliffene Verzahnung dieser Getriebe trägt zu ihrem hohen Wirkungsgrad bei. Dies führt zu einer Maximierung der Ausgangsleistung des Shredders und zu minimalen Energieverlusten. Ein hochwertiger Shredder-Antrieb spart Energie und damit Geld, während der gesamte Shredder-Antrieb sehr leise ist. NORD Elektrogetriebe zeichnen sich durch einen hohen Betriebsfaktor (hohe Überlastfähigkeit) aus, der insbesondere bei einem starken Verklemmen der Brecherzahnräder sehr wichtig ist. Dadurch ist der Antrieb auch bei einem scharfen Einklemmen des Brechers stabil und langlebig.

Neben hochwertigen Getrieben wird das einzigartige DP800-Design durch Lager mit gehärteter Oberfläche und niedrigem Reibungskoeffizienten ergänzt. Die gehärtete Oberfläche garantiert einen langen Betrieb ohne Beschädigungen. Dadurch werden Geräteausfälle, Ausfallzeiten und Service vermieden. Durch den geringen Reibungskoeffizienten ist das Lager sehr leise und hat einen sehr hohen Wirkungsgrad. Hohe Effizienz maximiert die Ausgangsleistung. Damit spart der Shredder Energie und damit auch Betriebskosten.

Brecher höherer Leistungsklassen können auf den Einsatz entsprechender, maßgeschneiderter Transporttechnik nicht verzichten. Eine weitere Möglichkeit zur Arbeitserleichterung (insbesondere beim Trennen von Metallteilen) ist der Einsatz eines magnetischen Metallabscheiders im Brechprozess. Neben der Fördertechnik ist es möglich, den Zerkleinerungsprozess durch einen Hydraulikarm zu rationalisieren, der das zu verarbeitende Material adäquat dosiert.

Wenn der Doppelrotor DP800 aufgrund seiner Leistung und hohen Kapazität die Anforderungen Ihrer Anwendung übertrifft, empfehlen wir den PROFI 600 CRUSHER oder die mittlere Brecherserie INDUSTRY 500 CRUSHER, INDUSTRY 400 CRUSHER Unternehmen.